Skip to content

So war's beim 9. RheinMainJS Meetup

Gestern Abend fand in Wiesbaden das 9. Meetup der JavaScript User Group RheinMainJS statt. Vor etwa 20 interessierten Teilnehmern, darunter auch vielen neuen Gesichtern, stellte Tom Raithel in seinem Vortrag Facebooks Bibliothek ReactJS vor.

Im Vergleich zu vielen anderen Libraries oder gar ausgewachsenen Frameworks wirkt ReactJS auf mich aufgeräumt, lesbar und gut strukturiert. Mich hat Tom von ReactJS begeistern können, und ich werde versuchen, es bald in einem Projekt einzusetzen.

Nachdem alle Fragen zu ReactJS beantwortet waren, haben wir unter allen Anwesenden noch ein Ticket für die "virtuelle" JavaScript User Group Nomad JavaScript verlost (Thx Jordan!). Herzlichen Glückwunsch an den Gewinner Martin!

Im Anschluss an den "offiziellen" Teil zog ein großer, hungriger und durstiger Tross weiter in eine Pizzeria in der Nähe, wo noch lange bei Pizza, Pasta und Getränken weiter diskutiert wurde. Insgesamt war es ein sehr gelungener Abend, nicht zuletzt dank unseres Gastgebers AOE GmbH!

In zwei Monaten, also irgendwann im April, wird das nächste RheinMainJS-Meetup stattfinden; bis dahin empfiehlt es sich, das Blog von FrankfurtJS im Auge zu behalten.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Markdown-Formatierung erlaubt
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!