Skip to content

Single Sign-On mit ID4me

ID4me ist eine dezentrale Single Sign-On (SSO) Lösung, bei welcher der Domainregistrar als Identitätsprovider fungiert. Login with ID4me Beispiel-Button Das ist deshalb spannend, weil man sich so unabhängig machen kann von Identitätsprovidern wie Google und Facebook, dem europäischen NetID (hinter dem vor allem deutsche private Fernsehsender stehen) oder gar Verimi (Allianz, Deutsche Bank, Springer!).

ID4me wurde gerade erst der Öffentlichkeit vorgestellt und ist daher noch nicht sonderlich weit verbreitet, aber es gibt einige erste Anbieter, darunter auch mein Mailhoster mailbox.org.

"Single Sign-On mit ID4me" vollständig lesen

Audio vom Android-Handy mit Bluetooth auf dem Linux-Rechner abspielen

Vorab: Ich höre gern Podcasts, hauptsächlich auf meinem Android-Phone, und da meistens über Kopfhörer oder im Auto über Bluetooth. Da das Autoradio kein Bluetooth kann, habe ich einen kleinen Bluetooth-Empfänger in der Mittelkonsole liegen, das per USB Strom bekommt und Audio über ein Klinkenkabel weiterreicht. Das ist nicht wirklich komfortabel, funktioniert aber gut, und ist hier eigentlich gar nicht relevant. Leider (oder zum Glück) fahre ich gerade aber gar nicht viel mit dem Auto.

Häufig kommt es vor, dass ich einen Podcast anfange und zuhause zu Ende hören möchte. Da meine Podcast-App (aktuell Player FM, davor AntennaPod) sich natürlich die letzte Position merkt, diese aber nicht mit Desktop-Anwendungen synct, muss ich entweder manuell zur entsprechenden Stelle springen oder eben auf dem Handy weiterhören.

Damit kann ich leben, habe aber nicht immer Lust, zuhause mit Kopfhöreren oder Klinkenkabel zu hantieren. Daher dachte ich, dass es doch möglich sein muss, den Rechner mit dem Phone über Bluetooth zu pairen, so dass das Phone die Quelle und der Rechner das Abspielgerät ist.

Stellt sich heraus, dass sowas geht, aber dafür ist etwas Handarbeit nötig.

"Audio vom Android-Handy mit Bluetooth auf dem Linux-Rechner abspielen" vollständig lesen

CTF "Runde um den Frankfurter Flughafen" 2019

Vergangenen Sonntag bin ich (für einen Sonntag) sehr früh aufgestanden und mit Fahrrad und S-Bahn nach Frankfurt-Niederrad gefahren, wo Start und Ziel der Country-Touren-Fahrt (CTF) "Runde um den Frankfurter Flughafen" war. Organisiert vom RSC Edelweiß führte die Strecke der Rundfahrt grob einmal gegen den Uhrzeigersinn über Waldwege um den Frankfurter Airport herum.

"CTF "Runde um den Frankfurter Flughafen" 2019" vollständig lesen

Bücher, die ich 2018 gelesen habe

Ich habe zwar noch einige halbfertige Blogbeiträge auf Halde liegen, aber da können sie ruhig noch eine Weile bleiben. Stattdessen poste ich hier lieber eine mehr oder weniger vollständige Liste der Bücher (Romane, keine Fachbücher usw.), die ich dieses Jahr gelesen habe. Los geht's without further ado, in no particular order:

"Bücher, die ich 2018 gelesen habe" vollständig lesen

Lage der Nation live in Mainz

Der Podcast Lage der Nation von Philip Banse und Ulf Buermeyer ist einer der Podcasts, die ich wirklich regelmäßig höre. In ihrem wöchentlichen Polit-Podcast kehren die beiden die politischen Fakten der Woche zusammen und bewerten sie anschließend.

Das ist überaus erhellend, informativ und unterhaltsam. Nicht immer bin ich der gleichen Meinung, und manchmal sind die beiden auch unterschiedlicher Meinung, aber zumindest begründen sie ihre Bewertung immer nachvollziehbar, was viel wert ist.

Philip Banse und Ulf Buermeyer auf der Bühne des ReWi-Hörsaals der Uni Mainz nehmen den Podcast auf

Die mittlerweile 119. Ausgabe der Lage der Nation (LdN119) nahmen die zwei Podcaster am Samstagabend als so genannte "Lage Live" an der Uni Mainz auf. Eingeladen hatte das Journalistische Seminar, OK:TV streamte sogar live als Video.

"Lage der Nation live in Mainz" vollständig lesen