Skip to content

Twitter-Plugin lernt OAuth

OAuth LogoNachdem Ende August die "OAuthcalypse" eintrat und Twitter externe Anwendungen seitdem nur noch per OAuth authentifiziert, musste auch das entsprechende Plugin für Serendipity angepasst werden. Am vergangenen Wochenende hat Garvin Hicking diese Funktionalität mit Hilfe der Community umgesetzt. Ich freue mich, dass ich dabei behilflich sein konnte. Momentan ist eine Testversion des Plugins hier zum Download verfügbar. Sollten keine Fehler mehr auftreten, dürfte die neue Version bald auch über den Serendipity-eigenen Installer SPARTACUS augeliefert werden.

Zu OAuth hatte ich ja im Rahmen der PHP Usergroup Rheinhessen im März einen kurzen Vortrag gehalten. Aufgrund der Umstellung bei Twitter ist OAuth mittlerweile wohl im Mainstream angekommen. Finde ich gut. Jetzt wird bereits über OAuth 2.0 diskutiert.

Zweites Treffen der PHP User Group Rheinhessen

Die PHP User Group Rheinhessen macht immer mehr Spaß. Dass zum zweiten Treffen weniger Teilnehmer kamen, stellte sich keineswegs als Nachteil heraus. Aber lest selbst.

Und hier für alle noch die Slides zu meinem kurzen Vortrag über OAuth, in dessen Folge wir nicht nur über die technische Realisierung einer solchen Authentifizierung diskutierten, sondern am Ende bei der gesellschaftlichen Verwantwortung von uns Entwicklern ankamen. Wirklich sehr erfrischend!

Oauth
View more presentations from mattsches.