Skip to content

Mein Artikel über Node.js im Webstandards Magazin

Screenshot des Beispielprogramms Paint.NodeIn der gestern erschienenen Ausgabe 12 des Webstandards Magazins ist mein Artikel "Rasend schnelles Javascript" über das serverseitige JavaScript-Framework Node.js zu finden. Anhand eines Beispielskriptes - eines Multiuser-Malprogramms - habe ich die wichtigsten Merkmale von Node.js herausgestellt.

Falls es Leser des Artikels hier ins Blog verschlägt, würde ich mich sehr über ein kurzes Feedback freuen. War alles verständlich, hätte ich noch weitere Aspekte beleuchten können, lief das Beispielprogramm auch bei euch? Anmerkungen bitte hier unten in die Kommentare :-)

Ich hatte sehr viel Spaß beim Schreiben meines Artikels und des zugehörigen Beispielcodes. Wer den Quellcode meines kleinen Programms Paint.Node nicht abtippen möchte, kann ihn auch auf github einsehen oder herunterladen.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Sie können [geshi lang=LANG][/lang] Tags verwenden um Quellcode abhängig von der gewählten Programmiersprache einzubinden
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!